TARASUKHA

Willkommen!
Schön, dass du diese Seite gefunden hast.

 

TARASUKHA – du fragst dich vielleicht, wofür dieser Begriff steht.

Der Name setzt sich zusammen aus „TARA“, die einzige weibliche tibetische Meditationsgöttin sowie der gleichnamigen Erdmutter TARA, die in einer der Höhlen von Gran Canaria gefunden wurde. „SUKHA“ steht für Glück und entstammt dem Sanskrit, einer alten Sprache Indiens.

Im übertagenen Sinne steht das Wort „TARASUKHA“  für die Vision einer „neuen glücklichen ERDE“, für einen Raum, der  auf dem persönlichen Weg des Lebens einlädt, für sich herauszufinden, was dich im Augenblick anspricht, inspiriert und was dich vielleicht finden möchte. Indem sich Menschen auf dieser Seite zeigen und vernetzen, können wir einander begegnen, inspirieren, einander ein Stück des Weges begleiten oder auch Neuorientierung sein.

TARASUKHA – Spirit of Canary Island“ versteht sich als ein alternatives aber auch spirituelles Netzwerk, um Besucher der kanarischen Inseln Informationen, Anregungen und/oder Orientierung für die Wünsche und Bedürfnisse zu geben, die nicht so leicht auf den geläufigen touristischen Seiten der kanarischen Inseln zu finden sind. Die Idee unserer Plattform möchte dich mit Menschen in Kontakt bringen, die hier leben oder sich irgendwann einmal entschieden haben, den deutschsprachigen Raum zu verlassen, um auf den Kanaren ihrer persönlichen Vision zu folgen. Oft sind es Menschen, die um sich selbst und ihre Tun nicht viel Aufsehen machen, einfach  im SEIN wirken, jenseits des Mainstream.

Diesen „Perlen“ mitten im Atlantik möchte TARASUKHA – Spirit of Canary Islands einen Rahmen und ein Gesicht geben.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Einige von ihnen bieten auf ökologisch Finken Unterkünfte an, haben Seminarzentren mit therapeutischen Angeboten geschaffen, eröffneten Bioläden (Herbolarium), vegetarische Restaurants oder Shops mit interessanten Angeboten. Manche widmen sich dem ökologischem Gartenbau, der Permakultur oder der Selbstversorgung und anderen naturverbundenen Spezialgebieten. Viele arbeiten auch als Therapeuten, Lebensberater, Künstler, Schamanen, Coaches, Yoga- oder Meditationslehrer und bieten ihr Wissen in eigenen Praxisräumen oder Werkstätten an

Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne… Im Augenblick stehen wir noch am Anfang mit unserem Projekt und die Angebote auf den Inseln sind noch recht überschaulich, mehr auf deutsch sprechende TeilnehmerInnen ausgerichtet. Spanische und englische Seiten mit entsprechenden Angeboten werden folgen, denn alles Werden und Wachsen braucht seine Zeit.

Schau einfach immer mal wieder vorbei. 

Namaste

Team Tarasukha