Die Insel

Der kleine Kontinent

… so wird Gran Canaria gern wegen seiner unterschiedlichen Landschaften mit europäischer, afrikanischer und amerikanischer Vegetation  und Klimazonen genannt.

Im Süden der Insel kann man selbst im Winter die Sonne genießen, im Meer baden oder lange Strandspaziergänge unternehmen. Gleichzeitig blickt man auf die fast 2000 Meter hohe Bergkette im Zentrum der Insel, die in manchen Jahren auch von Schnee bedeckt sein kann.

Während im Osten der Insel häufig ein kontinuierlicher Nordostwind zahlreiche Windräder bewegt, kann man sich im Westen der Insel ein windstilles Sonnenbad gönnen. Zur selben Zeit kann es im Norden Gran Canarias bewölkt und regnerisch sein.

Ebenso abrupt wie die Klimazonen verändern sich auch die Landschaftsbilder. Felsmassive und tiefe Schluchten wechseln mit wüstenartigen Landstrichen und tropischer Vegetation ab.

Wie schon an anderer Stelle erwähnt, zählen die Kanarischen Inseln zu den 12 Chakren der Erde und haben, durch ihren vulkanischen Ckarakter – Erde wurde aus Feuer „geboren“ – jede für sich eine besondere Gestalt und  Energie.

Gran Canaria lädt energetisch unbemerkt ein, ins Hier und Jetzt zu kommen, sich dem Fluss des Lebens hinzugeben und einfach zu schauen, was der Tag bringt. Jenseits der touristischen Pfade kommtt man recht schnell mit dieser heiteren Gelassenheit und Freundlichkeit der Canarioos in Kontakt. Sorgen scheinen für sie im Alltag ein Fremdwort zu sein.

Die Insel unterstützt besonders stark strukturierte und kopfgesteuerte Menschen darin, etwas lockerer zu werden, loszulassen und den Tag gelassener anzugehen!!

Aber auch dass sollte man wissen: Gran Canaria ist bekannt dafür, dass Beziehungen recht schnell auf ihrer Belastbarkeit geprüft werden. Schon viele Paare kamen auf die Insel, um Visionen zu folgen oder sich eine neue Existenz aufzubauen. Da Gran Canaria auch für den Ausgleich männlicher und weiblicher Energien (2. Erdchakra) steht, trennten sich nach kurzer Zeit so manche Wege. Im Gegensatzt dazu sollen Beziehungen, die hier geschlossen werden, einen stark verbindenden Charakter haben.

Das energetische Thema der Insel, so wurde mir gesagt, sei das Leben im Hier und Jetzt

Viele informative und allgemeine Informationen über die Inseln sind unter http://de.wikivoyage.org/wiki/GranCanaria zu finden.


Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit